Astrodicticum podcasts

Sternengeschichten Folge 393: Merkur, Planet und Götterbote

Klein, flink und vernachlässigt Merkur ist der Winzling unter den Planeten. Und notorisch vernachlässigt. Dabei ist...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 394: Der kosmische Hintergrund

Hinter den Kulissen... Der Hintergrund sieht nie so spannend aus wie der Vordergrund. Es sei denn man schaut ganz...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 395: Stellarstatistik, Eichfelder und die Polsequenz

Langweiliger Titel, spannendes Thema Statistik in der Astronomie klingt potentiell langweilig. Ist es aber natürlich...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 396: Technetium

Das Element der Astronomie Chemie ist keine Astronomie aber das chemische Element Technetium ist Astronomie pur. Wir...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 397: Tiefseeastronomie

Ab ins Wasser und auf zu den Sternen Tiefseeastronomie klingt nach Quatsch. Ist es aber nicht. Man kann das Universum...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 398: Nichteuklidische Geometrie und die Form des Universums

Korrektes Krümmen im Dienst der Kosmologie Welche Form hat das Universum? Eine wichtige Frage - für deren Antwort man...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 399: Außerirdischer Regen

Schweflig, mit Aussichten auf Metallschnee Nicht ärgern wenn es mal regnet! Anderswo im Sonnensystem fallen...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 400: Die königlichen Astronomen

Astronomer Royal (ohne Käse) Könige braucht man eigentlich nicht. Königliche Astronomen auch nicht. Es gibt sie aber...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 401: Magnetare

Sehr magnetisch, sehr mysteriös Ein Magnetar ist keine Comicfigur. Sondern eine ganz besonders seltsame Art von...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 400: Die königlichen Astronomen

Astronomer Royal (ohne Käse) Könige braucht man eigentlich nicht. Königliche Astronomen auch nicht. Es gibt sie aber...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 399: Außerirdischer Regen

Schweflig, mit Aussichten auf Metallschnee Nicht ärgern wenn es mal regnet! Anderswo im Sonnensystem fallen...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 398: Nichteuklidische Geometrie und die Form des Universums

Korrektes Krümmen im Dienst der Kosmologie Welche Form hat das Universum? Eine wichtige Frage - für deren Antwort man...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 397: Tiefseeastronomie

Ab ins Wasser und auf zu den Sternen Tiefseeastronomie klingt nach Quatsch. Ist es aber nicht. Man kann das Universum...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 396: Technetium

Das Element der Astronomie Chemie ist keine Astronomie aber das chemische Element Technetium ist Astronomie pur. Wir...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 395: Stellarstatistik, Eichfelder und die Polsequenz

Langweiliger Titel, spannendes Thema Statistik in der Astronomie klingt potentiell langweilig. Ist es aber natürlich...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 394: Der kosmische Hintergrund

Hinter den Kulissen... Der Hintergrund sieht nie so spannend aus wie der Vordergrund. Es sei denn man schaut ganz...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 393: Merkur, Planet und Götterbote

Klein, flink und vernachlässigt Merkur ist der Winzling unter den Planeten. Und notorisch vernachlässigt. Dabei ist...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 392: Polsprung und Bakterien

Achtung, alles ist umgekehrt Polsprung klingt gefährlich. Ist es aber gar nicht. Welche Pole da eigentlich springen...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 391: Der Planet Phaeton

Nicht da, aber cool Phaeton war schon weg, als er so was ähnliches wie entdeckt wurde. Im 19. Jahrhundert dachte man,...

Add to ... 

Sternengeschichten Folge 390: Der Einfluss des Mondes auf das Klima

Vielen Dank lieber Mond Wenn ihr das nächste Mal zum Mond schaut, sagt mal "Danke!". Denn wir verdanken dem Mond sehr...

Add to ...